Dies ist ein sehr schöner Vortrag von Erik Gottwald in einer Schule.